Kaiser, Paul „Die Anzucht von Gemüsesamen für den eigenen Bedarf des Gärtners“

2,00  inkl. Mwst.

Heft

2-3 Wochen

Verfügbar bei Nachbestellung

Kategorien: , Schlagwörter: ,

Beschreibung

Dieses Heftlein wurde für Gärtner oder ambitionierte Selbstversorger verfasst. Auch heute wird die Gewinnung des eigenen Saatgutes immer interessanter, da z.B. regional typische Gemüsesorten langsam aber sicher vom Aussterben bedroht sind. Aber auch im Hinblick auf ein Krisenszenario kann das Thema »Saatgutzucht« von großem Interesse sein.

Mit Hilfe der hier gezeigten Tipps kann man sein eigenes Saatgut gewinnen. Die Grundregeln für die Samenzucht verschiedener Gemüse werden hier leicht verständlich dargelegt.

Die Samenzucht wird für folgende Gemüsesorten beschrieben: Kohlarten_ Rübenarten und Möhren, Sellerie und andere Wurzelgewächse, Schwarzwurzeln & Pastinake, Salatarten, Spinatarten – Mangold, Gurken, Melonen, Kürbis, Zwiebeln und Porreé, Radies und Rettich, Küchenkräuter und Tomaten, Erbsen und Bohnen. Und das Reinigen und Aufbewahren der Samen. Reprint von 1905

Broschiert, 24 Seiten