Färberwau (Reseda), Kraut, geschnitten (100g)

3,40  inkl. Mwst.

3,40  / 100 g

3-5 Tage*

Kategorien: , Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Kraut, geschnitten

färbt gelb – hellbraun

Färben mit Wau – Zitronengelb

Beize: 22 g Alaun, 3 g Weinstein

Färben: 60 g Wau (frisch oder getrocknet) wird geschnitten und über Nacht eingeweicht (auf 60 g Wau 3 l Wasser), anschließend eine Stunde gekocht und durch ein Tuch filtriert. Die Farbflotte wird auf 30 °C erwärmt, 5 g Kreide (Calziumkarbonat) hinzugefügt und das Färbegut eingelegt. Allmählich wird die Farbflotte bis auf 80°C erhitzt. (Wau soll nicht kochen, da sonst die leuchtend gelbe Farbe verloren geht) und eine Stunde im Farbbad belassen.

Färben mit Indigo und Färberwau – Grün

Erste Färbung: wie zuvor; nur ohne Spülen trocknen.

Überfärben mit Indigo: 4 l Wasser auf 40°C erwärmen, 2-3 Tropfen Indigo – Schwefel – Mischung hinzufügen und gut umrühren. Das mit lauwarmen Wasser gut angefeuchtete Färbegut hinzugeben, wenden und herausnehmen, nochmals 2 Tropfen Mischung hinzufügen und den Vorgang solange wiederholen, bis das gewünschte Grün erscheint. Ca. 30 Min. auf 70°C in der letzten Farbflotte lassen, herausnehmen und trocknen.