Gabriel, Vicky „Der alte Pfad – Wege zur Natur in uns selbst“

22,00  inkl. Mwst.

Br

2-3 Wochen

Verfügbar bei Nachbestellung

Beschreibung

Der Einstieg zum Ausstieg beginnt mit einfachen Denkanstößen und bringt uns so zur Änderung von Kleinigkeiten, wie Körperpflege, Ernährung, Heilung usw. Und führt uns so zu einem immer spiritueller werdenden Leben mit Ritualen, Riten, Ahnenkult… Aber immer so, daß jeder selbst entscheiden kann, wie er sein Leben gestalten will.

Viele verstehen sich heute nicht mehr als Teil der Natur. Die Folgen sind Selbstentfremdung, körperliche wie psychische Erkrankungen sowie Entwurzelung. Jedem ist das klar, doch wo sind Alternativen?

Die Autorin plaudert aus ihrer Familientradition und beantwortet viele Fragen:

Rituale: was ist das, wie geht das?

Wie finde ich den eigenen Kraftort?

Wie nehme ich Kontakt zu den Naturgeistern und Elementarwesen auf?

Wo steht mein Lebens- und Kraftbaum?

Ist Ahnenkult modern? Wie finde ich Zugang zu eigenen Wurzeln?

Welche Botschaft haben die Feste des Jahres- und Lebenskreises?

Darf ich eigene Riten erschaffen?

Vicky Gabriel begeistert den Leser mit einer lebendigen, bildreichen Sprache und zeigt, wie man selbst mit kleinsten Ritualen die Mysterien und die machtvolle Weisheit der Natur erfahren kann.

Kein Buch für Eingeweihte, Traditionalisten und esoterische Besserwisser. Aber ein ausgezeichnetes Hand-, Rat- und Einsteigerbuch für alle jene Frauen und Männer, die ihr Leben wieder den Rhythmen der Natur annähern wollen und dabei viele Fragen haben.

Die Autorin: Vicky Gabriel wurde durch ihre Mutter in einer alten naturreligiösen Familientradition ausgebildet. Sie ist Schriftstellerin und Tanztherapeutin mit dem Schwerpunkt des Tanzes als rituellen Pfad zum Selbst.

Broschiert, 240 Seiten